Alle Beiträge von Bert der Bogenschütze

Bogenschütze und Betreiber des Bogenplatzes "Bogenfreunde Kahlgrund"

Neue Gebührenordnung für Tierärzte (GOT) ab 22. November 2022

Unsere Gebühren sind schon immer gesetzlich geregelt. Und zwar in der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT). Jede einzelne tierärztliche Leistung ist darin festgehalten und mit einem entsprechenden Preis belegt. Die Gesamtrechnung für Sie als Tierbesitzer ist somit nicht willkürlich, sondern klar definiert. Die Gebührenordnung für Tierärzte (GOT) ist für alle Tierarztpraxen verpflichtend.

Am 22. November diesen Jahres wird eine Aktualisierung der tierärztlichen Gebührenordnung (GOT) in Kraft treten. Die Preise für die einzelnen tierärztlichen Leistungen sind von entsprechenden Berufsverbänden mit Sachverstand und Augenmaß festgelegt worden. Erstmals seit 1999 (!) werden damit die Gebühren für  tierärztliche Leistungen angepasst an die gestiegenen Kosten zum Betreiben einer mit ausreichend Personal besetzten und modern ausgestatteten Tierarztpraxis. 

Diese Gebührenanpassung klingt für Sie als Tierhalter erstmal sehr negativ. Sie soll aber für Sie und Ihr Haustier zu einer positiven Entwicklung in der Tiermedizin führen. Dies beinhaltet einerseits einen hohen medizinischen Standard zu gewährleisten. Zum anderen ist eine gut aufgestellte Tierarztpraxis  sehr personalaufwendig. Und nicht zuletzt geht es auch um das leidige Thema Notdienst, der wiederum enorme Personalkosten verursacht.

In den letzten Jahren ist die Anzahl der Tierarztpraxen und Kliniken, die Notdienst anbieten, um mehr als 50% zurück gegangen, und zwar aufgrund starken Personalmangels. Sowohl Tierärztinnen und Tierärzte, als auch Tiermedizinische Fachangestellte sind in diesem System aber unabdingbar. 

In der Zukunft sollen sich im besten Falle wieder mehr Tierärzte für die Tätigkeit als praktischer Tierarzt entscheiden, um für Sie und Ihre Vierbeiner in allen medizinischen Belangen und auch im Notfall zur Verfügung zu stehen und dies nach Möglichkeit ganz in Ihrer Nähe.

Ihre Ängste bezüglich der starken Kostenerhöhung in Bezug auf die Tierarztkosten verstehen wir sehr gut und wir können Ihnen nur empfehlen sich mit dem Thema Krankenversicherung näher auseinanderzusetzen. Viele Tierkrankenversicherungen haben ein sehr gutes Preisleistungsverhältnis. Da nicht nur Operationen sondern auch andere Erkrankungen und insbesondere Leistungen im Notdienst sehr teuer werden können, empfehlen wir Ihnen rechtzeitig vorzusorgen.

Wir informieren Sie gerne vor Beginn jeder Behandlung über die zu erwartenden Kosten. Im Einzelfall können durch unerwartete Komplikationen zusätzliche Kosten entstehen. Auch hier informieren wir Sie über die entstehenden Mehrkosten. Alle Preise entsprechen selbstverständlich der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT).

Unsere Zahlungsmodalitäten

Die Leistungen werden direkt nach der Behandlung abgerechnet. In unserer Praxis haben Sie die Möglichkeit, bar oder mit EC-Karte zu bezahlen. 

Sollten Sie einen Vertrag mit einer Tierkrankenversicherung haben, gehen  Sie bei uns in Vorleistung, die Versicherungsgesellschaft erstattet Ihnen die Kosten zurück.

Praxisbesuch in Covid-19 Zeiten

Aufgrund der gegenwärtigen Situation möchten auch wir unseren Beitrag zur Infektionsprophylaxe für unsere Kunden und für unsere Mitarbeiter leisten.

Bitte helfen Sie uns dabei,

  • Die Anzahl der Begleitpersonen bitten wir auf ein absolutes Minimum zu begrenzen. 
  • In der Praxis muss unbedingt eine FFP2-Maske getragen werden.

Nicht wahrgenommene Termine

Sie befinden sich in einer Praxis mit Terminvergabe (Bestellsystem). Dies bedeutet, dass die vereinbarte Zeit ausschließlich für Sie reserviert ist. Und Ihnen hierdurch in der Regel lange Wartezeiten erspart bleiben. Dies bedeutet jedoch auch, dass Sie, wenn Sie die vereinbarte Zeit nicht einhalten können, diese spätestens 24 Stunden vorher absagen müssen, damit wir die für Sie vorgesehene Zeit anderweitig verplanen können.  Diese Vereinbarung begründet beiderseitig vertragliche Pflichten. So kann Ihnen die ungenutzte Zeit in Rechnung gestellt werden, wenn Sie den Termin nicht mindestens 24 Stunden vorher absagen, es sei denn, an dem Versäumnis des Termins trifft Sie kein Verschulden.

Bereitschaftsdienst

Liebe treue Tierbesitzer,

nach 27 Jahren Praxistätigkeit mit Nachtdiensten, Wochenenddiensten und Feiertagsdiensten sehen wir uns gezwungen, einen Gang runter zu schalten.

Selbstverständlich sind wir immer noch für Sie da. Selbstverständlich betreuen wir weiterhin Ihre vierbeinigen Lieblinge.

Lediglich in den Nachtstunden von 22 Uhr abends bis 7 Uhr morgens, sowie an den Wochenenden von Samstag 12.30 Uhr bis Montag 7 Uhr müssen wir Sie an die Notdienste der umliegenden Kliniken verweisen. Wir lassen Sie nicht im Regen stehen. Über unseren Anrufbeantworter erfahren Sie die Notrufnummern der Kliniken, mit denen wir zusammenarbeiten, sowie an den Wochenenden die Telefonnummern des Landkreisnotdienstes Aschaffenburg.

Wir danken für Ihr Verständnis und freuen uns, Sie weiterhin als treue Kunden in unserer Praxis begrüßen zu dürfen.

Ihr Praxisteam Grözinger & Steinberg