Archiv der Kategorie: Termine

Praxisbesuch in Covid-19 Zeiten

Aufgrund der gegenwärtigen Situation möchten auch wir unseren Beitrag zur Infektionsprophylaxe für unsere Kunden und für unsere Mitarbeiter leisten.

Daher gilt ab dem 15.11.21 in der Praxis die 3G-Regel

Bitte helfen Sie uns dabei,

  • indem Sie nur mit zertifizierten „3G“ Nachweisen die Praxis betreten. D.h. Sie als Patientenbesitzer/in müssen einen Personalausweis und einen digital überprüfbaren zertifizierten Nachweis mitbringen, der belegt, dass sie genesen, vollständig geimpft oder getestet wurden.

    Ohne dieses Zertifikat ist ein Betreten der Praxis leider nicht möglich.
    Ein Selbsttest reicht nicht aus.

    Ein Schnelltest sollte nicht älter als 24 Stunden sein, ein PCR-Test nicht älter als 48 Stunden. In Ausnahmefällen besteht die Möglichkeit vor Ort in der Praxis einen kostenpflichtigen Schnelltest zu machen.
  • Die Anzahl der Begleitpersonen bitten wir auf ein absolutes Minimum zu begrenzen. 
  • Beim Betreten der Praxis bitte darauf achten, den markierten Bereich direkt am Eingang nicht zu verlassen, bis Ihre Zertifikate überprüft worden sind.
  • In der Praxis muss unbedingt eine FFP2-Maske getragen werden.

Nicht wahrgenommene Termine

Sie befinden sich in einer Praxis mit Terminvergabe (Bestellsystem). Dies bedeutet, dass die vereinbarte Zeit ausschließlich für Sie reserviert ist. Und Ihnen hierdurch in der Regel lange Wartezeiten erspart bleiben. Dies bedeutet jedoch auch, dass Sie, wenn Sie die vereinbarte Zeit nicht einhalten können, diese spätestens 24 Stunden vorher absagen müssen, damit wir die für Sie vorgesehene Zeit anderweitig verplanen können.  Diese Vereinbarung begründet beiderseitig vertragliche Pflichten. So kann Ihnen die ungenutzte Zeit in Rechnung gestellt werden, wenn Sie den Termin nicht mindestens 24 Stunden vorher absagen, es sei denn, an dem Versäumnis des Termins trifft Sie kein Verschulden.